Über mich

Sarah Schlegel

Pferdeosteotherapeutin, Beritt/Unterricht nach der klassischen Lehre, Humanphysiotherapeutin

  • ab April 2020: mehrjährige Ausbildung zum lizensierten Reitlehrer der Ecole de Légèreté
  • seit Juni 2019: Beritt und Unterricht nach der Ecole de Légèreté
  • Oktober 2017: Aufbaukurs Dry Needling (Dozenten C. Teslau / D. Gerling)
  • März 2017: Manuelle Lymphdrainage am Pferd in Hannover (Dozent Prof. Dr. Dirk Berens von Rautenfeld)
  • Oktober 2016: Viszerale Osteopathie – Verdauungstrakt am DIPO Dülmen
  • Oktober 2015: Blutegelseminar am TTZ-München
  • September 2015: Dry-Needling und Faszientechniken am Pferd (Dozenten Claus Teslau / Denise Gerling)
  • Juli 2015: Stresspunktmassage nach J. Meagher (Dozent Claus Teslau)
  • 2014–2015: Zertifizierte Tierakupunkteurin am Tier-Therapie-Zentrum München
  • 2013–2015: Zertifizierte DIPO-Pferdeosteotherapeutin am Deutschen Institut für Pferdeosteopathie
  • seit 2012: Angestellte als Humanphysiotherapeutin
  • 2009–2012: Ausbildung zur staatlich anerkannten Physiotherapeutin
    in Erlangen
  • 2008–2009: Praktikum als Pferdewirt auf der Schwäbischen Alb
    (Zucht, Haltung, klassisches Reiten/Dressur)
  • seit 1997: regelmäßiger Umgang mit Pferden, diverse Reitabzeichen, Turniererfolge bis zur Klasse A